Vod: Deutschland. (K)ein Sommermärchen. Die Tour de France 1997 (60 min, 2020, NDR)

Es brauchte lange, bis der ARD-Sport mal so eine Dokumentation hinbekommen hat. Fast in den gesamten 60 Minuten hört man das schlechte Gewissen. Frei nach dem Motto: damals waren wir Fans, heute sind wir kritischer. Ein paar eindrucksvolle Zusammenschnitte gibt es, sehenswerte Bilder. Denn 1997 hat mit Jan Ullrich sicherlich auch der stärkste Fahrer gewonnen. Die zehn ersten des Gesamtklassements wurden später mit Doping in Zusammenhang gebracht. Zwei von ihnen leben nicht mehr. Ob es heute anders ist? Wahrscheinlich kaum. Nur die ARD-Reporter geben sich kritischer. Der Zeitgeist hat sich - ein wenig - gedreht ....

Drucken

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.